Header Image - Musikverein Meckesheim e.V.

Blog

21 Articles

Rückblick 2021

by Jasmin Schmalzhaf
Rückblick 2021

Das zurückliegende Jahr hat den Musikverein Meckesheim hart getroffen. Wir konnten monatelang nicht mehr gemeinsam proben. Auch die Ausbildung unseres musikalischen Nachwuchses konnte lange gar nicht und anschließend nur in digitaler Form stattfinden. Aber wir haben uns davon nicht unterkriegen lassen – wir haben neue Wege gefunden um gemeinsam zu proben und die Ausbildung weiterhin durchführen zu können. So haben wir in den Sommermonaten bei gutem Wetter den Schulhof der Karl-Bühler-Schule und anschließend, als es früher dunkel wurde, das Kleintierzüchterheim genutzt. Unter der neuen musikalischen Leitung von Christopher Wieder hat sich das große Blasorchester auf die CD-Aufnahme vorbereitet. Und auch das Jugendblasorchester hat sich unter der Leitung von Theo Herrmann jun. auf die CD-Aufnahme konzentriert. Gefördert wurde diese CD-Aufnahme im Rahmen des Förderprogramms IMPULS.

Bald schon können unsere Mitglieder, Freunde und Unterstützer diese CD in den Händen halten und unser „Konzert“ bei sich zuhause oder unterwegs anhören. Wir freuen uns schon sehr darauf und sind auf Ihre Rückmeldungen gespannt.

Es ist Zeit Danke zu sagen:
– an den Kleintierzüchterverein für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten
– an das Tonstudio Unison Studio für die Aufnahme unserer CD
– an JaegerSound für die Unterstützung bei der CD-Aufnahme
– an alle aktiven Musiker für das Durchhaltevermögen in der schwierigen Zeit
– an unsere Freunde, Helfer und Unterstützer für die tatkräftige Unterstützung

Ein kleiner Ausblick – nächstes Jahr planen wir ein Konzert im Freien. Weitere Informationen hierzu werden wir Ihnen rechtzeitig liefern.

Es bleibt uns nur noch zu sagen, dass wir Ihnen frohe Weihnachten wünschen und einen guten Start ins neue Jahr!

Was die letzten Wochen passierte…

by Jasmin Schmalzhaf
Was die letzten Wochen passierte…

Seit dem Probewochenende am 20. November 2021 ist viel passiert. Wir befanden uns Mitten in den Vorbereitungen für die CD-Aufnahme, als die Corona-Verordnung verschärft wurde und die Proben dementsprechend angepasst werden mussten. Doch davon haben wir uns nicht unterkriegen lassen. Wir setzen eine Woche die Proben raus, um in der darauffolgenden Woche mit der Generalprobe und der anschließenden CD-Aufnahme zu starten. So haben wir am 4. Dezember 2021 nach langer Vorbereitungszeit unsere CD im Dietrich-Bonhoeffer-Haus aufgenommen. Die einzelnen Takte und Abschnitte der einzelnen Lieder wurden mehrmals wiederholt und verfeinert. Nun warten wir gespannt auf die endgültige CD. In den nächsten Wochen werden wir noch weitere Informationen zu den Liedern auf der CD preisgeben – seien Sie gespannt.

Probewochenende für die CD-Aufnahme

Probewochenende für die CD-Aufnahme
Am vergangenen Wochenende hat das Blasorchester des Musikvereins ausgiebig für die CD-Aufnahme im Rahmen unseres Projektes beim Förderprogramm IMPULS geprobt. Am Freitagabend wurde in der wöchentlichen Probe im gesamten Orchester geprobt und die ersten Feinheiten bei den Stücken ausgearbeitet. Am Samstagvormittag folgten dann die Registerproben der Holz- und Blechblasinstrumente. Hier wurde auf bestimmte Takte eingegangen und diese verfeinert. Anschließend folgte die Probe im gesamten Orchester und das gemeinsame Mittagessen, welches unsere aktive Musikerin Claudia vorbereitete. Abschließend wurden alle Lieder einmal am Stück durch gespielt.

Während sich das Jugendorchester auf Lieder aus DISNEY-Filmen konzentriert, bereitet das große Blasorchester vielfältige Lieder aus unterschiedlichen Musikrichtungen vor. Diese Lieder umfassen unter anderem die Lieder „Adventure“ von Markus Götz und „Transalpina“ von Armin Kofler. Unsere Proben finden selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnungen statt.

Das Jugendorchester probt für die CD-Aufnahme

Das Jugendorchester probt für die CD-Aufnahme
Vor einigen Wochen haben wir bereits von unserem Projekt „Neustart mit Ziel“ im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms IMPULS berichtet. Hierzu werden wir Anfang Dezember eine CD aufnehmen. Auf dieser wird das Jugendorchester und das Blasorchester mit einigen Liedern zu hören sein. Beide Orchester befinden sich gerade in den letzten Proben für diese Aufnahme. 

Beim Jugendorchester dreht sich alles um DISNEY und die Lieder aus den Filmen „Die Eiskönigin“, „Die Schöne und das Biest“, „Arielle, die Meerjungfrau“ und vielem mehr. In den nächsten Wochen wird noch fleißig geübt, bis die Aufnahme stattfindet.

Auf unserer Facebook-Seite können Sie einen Ausschnitt aus der Probe des Jugendorchesters sehen. Unsere Proben finden selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnungen statt.

Meckser Kerwe 2021

Meckser Kerwe 2021
In den vergangenen Wochen waren wir aktiv für die Meckser Kerwe 2021. So haben wir am 10. Oktober zusammen mit dem SFZ für die digitale Kerwe die Lieder Fliegermarsch, Sweet Caroline und Hoch Badnerland aufgenommen. Am Sonntag den 17.10. haben wir dann beim Frühschoppen die Besucher der Kerwe für eine Stunde mit unserer Musik unterhalten. Trotz des kühlen Wetters war die Kerwe gut besucht. 

Die Aufnahme der digitalen Kerwe finden Sie auf dem YouTube Account vom Meckser Kerweverein.

Neuer Dirigent beim großen Blasorchester

by Jasmin Schmalzhaf
Neuer Dirigent beim großen Blasorchester

Seit September 2021 haben wir einen neuen Dirigent – Christopher Wieder. Seit seiner Kindheit ist Christopher Wieder (*1991) ein begeisterter Musiker. Seine erste dirgentische Ausbildung hatte er 2013 bei Prof. Peter Vierneisel und der deutschen Dirigentenakademie. Anschließend absolvierte er 2013/2014 den C3-Kurs „Dirigent im Blasorchester“ des Blasmusikverbands Baden-Württemberg, welchen er als Lehrgangsbester mit sehr gutem Erfolg abschloss.

Von 2014 bis 2018 hat er das Orchester des Musikvereins „Stadtkapelle“ Mosbach e.V. geleitet. Daneben war er Gastdirigent bei befreundeten Musikvereinen, sowie Dirigent von Jugendorchestern und Ensembles.

Von 2015 bis 2018 war er Verbandsjugendleiter des Blasmusikverbands Rhein-Neckar e.V., sowie Leiter der D-Lehrgänge des Blasmusikverbands. In diesem Zeitraum war er auch Mitglied im Landesvorstand der Bläserjugend Baden-Württemberg e.V..

Bei Konzerten und Auftritten möchte er gemeinem mit dem großem Blasorchester ein breites Repertoire abdecken. Für ihn bedeutet Musik mehr als nur den richtigen Ton zur richtigen Zeit zu spielen. In seiner Probenarbeit mit dem Orchester legt er viel Wert auf die Interpretation der Komposition, um die vom Komponisten geschriebenen Klangfarben sinnerfüllt hervor zu bringen. Sein Ziel ist es, sowohl die Musiker als auch das Publikum emotional in die Musik einzubeziehen und ihnen die ganze Bandbreite des Werkes zu vermitteln.

Neben dem Amt als Dirigent bei unserem Musikverein, ist er als Schlagzeuger bei den Helmstadter Musikanten tätig, bei denen er bereits seit 2001 Mitglied ist. Beruflich ist er als Bauingenieur Teamleiter bei einem Ingenieurbüro in Sinsheim.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und die zukünftigen Konzerte.

50 Jahre Städtepartnerschaft Jouy-en-Josas und Meckesheim

by Jasmin Schmalzhaf
50 Jahre Städtepartnerschaft Jouy-en-Josas und Meckesheim

Am Sonntag, den 5. September 2021, waren wir Teil der Feierstunde anlässlich der 50 Jahre Städtepartnerschaft zwichen Jouy-en-Josas und Meckesheim. Hierbei umrahmten wir die Einpflanzung der Linde musikalisch. Bei strahlendem Sonnenschein war dies unser erster Auftritt mit unserem neuen Dirigen Christopher Wieder und zwei D-Lehrgangs-Absolventen. Nach der langen Corona Pause ohne öffentliche Auftritte spielten wir zur Begrüßung den Fliegermarsch. Während der Eintragung ins goldene Buch spielten wir Downtown und zur Unterschrift des Vertrages/der Urkunde das Lied One Moment in Time. Zum Schluss folgte Hoch Badnerland.

Hochzeit Nicole und Florian

by Jasmin Schmalzhaf
Hochzeit Nicole und Florian

Am 28. August 2021 hat unsere Klarinettistin Nicole Jokesch ihren Florian kirchlich geheiratet. Da wir bei der Trauung nicht dabei sein konnten, überraschten wir das Brautpaar mit der musikalischen Umrahmung der Zeremonie durch die Sängerin Jessy Köttig plus Gitarrenbegleitung.

Für euren gemeinsamen Lebensweg wünschen wir alles Liebe, Glück und Gesundheit.

5 Jugendliche beim D-Lehrgang

by Jasmin Schmalzhaf
5 Jugendliche beim D-Lehrgang

Vom 2. bis zum 6. August haben 5 Jugendliche am D-Lehrgang vom Blasmusikverband Rhein-Neckar e.V. teilgenommen. Dieser fand dieses Jahr in der Jugendherberge in Heilbronn statt. Vorort wurde nochmals intensiv auf die theoretische und praktische Prüfungen vorbereitet. Außerdem wurden zwei Orchesterproben mit allen Teilnehmern des Lehrgangs durchgeführt. Das Abschlusskonzert konnte dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden.  

Unsere Jugendlichen konnten bei den Prüfungen sehr gute und gute Ergebnisse verzeichnen. Herzlichen Glückwunsch an Jan, Johanna, Leonie, Pauline und Roman!

Wir freuen uns auf die D1 Absolventen als neue Musiker in den zukünftigen Proben des großen Blasorchesters.  

Ein großes Dankeschön geht an unsere Ausbilder Frauke Ehehalt, Theo Herrmann, Sascha Köttig und Maren Schäfer für die praktische und theoretische Vorbereitung.